Deutsch
English
Русский
Gebäude der Universitäts-Nervenklinik


Literatur:
Beispiel-Gutachten aus der Forensischen Psychiatrie.
Von Norbert Nedopil, Martin Krupinski

Literaturempfehlung: Beispiel-Gutachten aus der Forensischen Psychiatrie von Norbert Nedopil und Martin Krupinski

Adresse

Abteilung für
Forensische Psychiatrie
Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Psychische Gesundheit
Margarete-Höppel-Platz 1 (ehemals Füchsleinstr. 15)
97080 Würzburg

Telefon: +49 (0)931 20177510
Fax: +49 (0)931 20177520

Email: forensik@ukw.de

Begutachtung

Begutachtungen auf verschiedenen Rechtsgebieten sind eine zentraler Bestandteil forensisch-psychiatrischer Tätigkeit. Die nachfolgende Aufstellung zeigt beispielhaft verschiedene Themenbereiche zu denen häufig Fragen gestellt werden, die von der Abteilung für Forensische Psychiatrie im Rahmen von Begutachtungen beantwortet werden:

Strafrechtliche Fragen:

  • Schuldfähigkeit
  • Reifebeurteilung
  • Unterbringung in der Psychiatrie
  • Kriminalprognose bei psychisch kranken Straftätern
  • Kriminalprognose bei Gefangenen

Zivilrechtliche Fragen:

  • Geschäftsfähigkeit
  • Testierfähigkeit
  • Einwilligungsfähigkeit
  • Notwendigkeit einer Betreuung
  • Unterbringung in der Psychiatrie
  • Fähigkeit zur elterlichen Sorge

Sozialrechtliche Fragen:

  • Arbeitsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeit
  • Erwerbsunfähigkeit
  • Minderung der Erwerbsfähigkeit
  • Grad der Behinderung

Entschädigungsrechtliche Fragen:

  • Folgen von Traumatisierung
  • Haftungsfragen
  • Kunstfehler in der Psychiatrie und Psychotherapie

Verwaltungsrechtliche Fragen:

  • Dienstfähigkeit von Beamten
  • Umgang mit Waffen